Wie man von Bangkok nach Pattaya kommt

Das ist kein Leitfaden für Thailand, und jeder Schritt muss von Ihnen selbst unternommen werden. Das ist meine und Ihre Meinung. Bevor wir beginnen, ist es wichtig, dass Sie ein wenig über Pattaya wissen.

Pattaya befindet sich im Osten Thailands im Golf von Thailand. Es liegt ganz in der Nähe von Thailands Hauptinsel Koh Phangan. Von hier aus ist es also nur eine kurze Bootsfahrt nach Bangkok. Es ist wegen seiner günstigen Unterkünfte, der freundlichen Menschen und des guten Essens zu einem sehr beliebten Reiseziel geworden. Pattaya ist eine Stadt voller verschiedener Kulturen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Es ist die Heimat eines wunderschönen Flusses und vieler schöner Tempel. Die Stadt hat ein reges Nachtleben. Pattaya ist auch ein großartiger Ort für einen Tagesausflug an den Strand, zum Schwimmen oder für einen längeren Aufenthalt. Es ist ein Muss für alle Reisenden.

Wie könnten Sie mit diesem Thema beginnen?

Von Bangkok nach Bangkok fahren

Bevor Sie nach Bangkok gehen, müssen Sie als nächstes nach Bangkok gehen. Dieser Ort ist ein wenig knifflig zu erreichen, aber wenn man weiß, wohin man geht, wird man sehen, wie einfach es ist. Zu diesem Zweck beschreibe ich nicht die gesamte Route und zeige Euch nur den kurzen Weg nach Bangkok.

Ich liste nur einige Punkte auf, an denen die Route beginnen soll.

Sie können Bangkok entweder von Bangkok Central, Phetchaburi oder Bangkok’s Chinatown erreichen. Dies gilt auch für alle anderen internationalen Städte. Der Grund dafür ist, dass Bangkok eine der wichtigsten Drehscheiben für Ausländer in Thailand ist. Ein großer Teil der Touristen, die nach Bangkok reisen, kommen aus Südostasien, Ostasien und Europa. Sie können diese Regionen leichter von Bangkok aus besuchen, indem Sie die Hauptautobahn (das „T“) benutzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, vom Zentrum Bangkoks nach Pattaya zu gelangen. Die bekannteste ist die „J“-Route.

Wie man von Bangkok nach Pattaya kommt, ein Schritt-für-Schritt-Strategieführer

1. Reise von Bangkok nach Pattaya mit Bus und Zug

Es gibt einen Bus und einen Zug nach Pattaya, die BTS, dieser Bus braucht 1 Stunde und 20 Minuten, während der Zug etwa 2,5 Stunden braucht. Wenn Sie den Zug nehmen möchten, gibt es in Pattaya einen Bahnhof namens Nana Mae BTS.

2. Zug nach Pattaya

Sobald Sie in Nana Mae BTS sind, können Sie entweder den Fahrer bezahlen, der Sie an Ihrem Zielort abholt, oder Sie bezahlen Ihr Ticket am Bahnhof. Der Zug nach Pattaya ist ebenfalls etwas teuer (etwa 1.000 Baht für eine einfache Fahrt), aber der Fahrer wird Sie auf eine schöne, landschaftlich reizvolle Reise durch Pattaya und die malerischen Dörfer mitnehmen. Sie sind normalerweise voller Touristen, die die örtlichen Tempel besuchen wollen.

Der beste Weg, um von Bangkok nach Pattaya zu gelangen, ist auf einem Weg

Zuerst sollten wir wissen, dass die meisten Menschen, die von Bangkok aus nach Pattaya reisen, nicht die beste Unterkunft suchen und die Kultur Thailands erleben wollen. Die meisten von ihnen kommen für die Nacht und es ist meist keine lange Reise. In Pattaya gibt es eine Vielzahl von Hotels, die von den Haupttouristengebieten wie der Khao San Road und dem Strandgebiet von Chonburi bis zu den touristischen Zielen Pattaya Laksa, Pattaya Bay und Pattaya reichen. Dies sind nur zwei der Touristengebiete in Pattaya.

Ich möchte ein Beispiel aus dem Hotelbereich von Chonburi geben. Die Anzahl der Personen, die am Flughafen Chonburi ankommen, kann bis zu 60.000 pro Nacht betragen. Und selbst nach einer Erhöhung dieser Zahl kann der Flughafen immer noch nur 60.000 Personen aufnehmen. Warum also nicht zu den anderen Orten in Pattaya gehen und dort einfach bleiben? Gehen wir nun zum Flughafen in Bangkok.

Gründe für die jüngste Popularität

Viele Menschen aus China sind nach Thailand gekommen, um es zu besuchen und zu bleiben. Sie sind auf der Suche nach einem guten Hotel und einer großartigen Unterkunft. Viele von ihnen haben begonnen, in verschiedene Teile der Welt zu reisen, um nach einem schönen Ort zum Übernachten zu suchen. Dieser Trend begann in Thailand im Jahr 2009. Bislang hat China im Jahr 2009 1,9 Millionen Quadratmeter des Landes gekauft. China ist nach den USA und China die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt. Im Jahr 2009 wurde die Zahl der chinesischen Touristen auf etwa 500.000 Personen geschätzt. Die größte Einnahmequelle der chinesischen Regierung für den Tourismus sind Reisebüros, Hotelbesitzer und Reiseveranstalter. Wenn Menschen an einen neuen Ort gehen wollen, benötigen sie in der Regel ein Touristenvisum.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.